Zwischenmenschliches Debugging

Kommunikationsüberwachung mal anders

Jan 31
Zwischenmenschliches Debugging Cosima Laube

Unser menschliches Gegenüber ist wie eine undokumentierte Thirdparty-Library: Wir müssen erst herausfinden, wie er/sie „tickt“, um zusammenarbeiten zu können. Und selbst bei bekannten Libraries gibt es immer wieder Überraschungen. Mit manchen Zeitgenossen geht Zusammenarbeiten besser, mit anderen weniger gut. Woran liegt das? Und was trage ich selbst dazu bei?

Die aktuellen Slides zu meinem Talk auf der OOP 2017 in München sind hier zu finden.

Teilt mit mir gerne Eure Rückmeldungen & Erfahrungen. Per Mail, Kommentarfunktion oder Twitter.

Next Post Previous Post

Add a comment